Die Nikon-Difference. Oder wie wir uns von anderen Herstellern unterscheiden

Nikon, dessen Name für die weltbesten Brillengläser steht, sorgt bei Millionen von Menschen weltweit für besseres Sehen – durch die vertrauenswürdigsten und gefragtesten optischen Produkte.

Die Unternehmensgeschichte von Nikon begann im Jahre 1917 mit der im darauffolgenden Jahr beginnenden Fertigung von optischem Glas. Seit diesem Zeitpunkt haben die hohen Ansprüche der Anwender und Nikons kompromisslose Haltung gegenüber der Fertigung immer dazu geführt, Produkte von nie dagewesener Qualität zu liefern. Dieser Geist ist bei Nikon ohne Unterbrechung innerhalb des Unternehmens überliefert worden.

 

In jedem Nikon-Produkt findet sich ein optisches Glas, angefangen von Kameras zu IC/LCD-Steppern und -Scannern und von Mikroskopen bis hin zu Teleskopen.

Um Innovation zu fördern, ist die Forschungs- und Entwicklungsarbeit in jedem Unternehmensbereich um eine einheitliche Plattform herum organisiert, um deren Basistechnologien gemeinsam zu  nutzen: Das Nikon Core Technology Center, das sich auf Technologien der Optoelektronik und auf Präzisionstechnologien konzentriert. Mehr über Nikons F&E-Aktivitäten erfahren Sie hier.

Wenn es auf Qualität ankommt

Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen Nikon bewiesen, dass es in der Lage ist, unter extremsten Bedingungen herausragende Leistungen zu erbringen. Von Missionen in klirrender Kälte bis hin zum unvorhersehbaren Umfeld im Weltraum hat Nikon den Status einer legendären Marke erreicht. Egal, in welcher Umgebung Sie das Produkt tragen – Sie können von Ihren Nikon-Brillengläsern erwarten, dass sie:

  • eine überlegene Optik haben und zuverlässig sind,
  • die jüngste optische Neuentwicklung darstellen,
  • eine unvergleichliche Qualität und Haltbarkeit bieten
  • und Sie eine Welt der Leidenschaft, eine Welt der Visionäre betreten